Suchen  

   

Unterstützer  

   

Leila 2005 - 2006

 

Artikel35 1165744580Unsere diesjährige Leila heißt Ines Kupfer und kommt vom CCC e.V., also von den „Connewitzern“. Im dortigen Verein hat Sie gesungen und getanzt, dieses Jahr wird das wohl nichts, denn Ines hat vielerlei andere, närrische Verpflichtungen. Was Sie Selbst von Sich erzählt hier mehr:

Mein Name ist Ines Kupfer, geb. am 24.05.1965 und wohne seit 1989 in Leipzig. Habe damals auch an einigen Montags-Demos teilgenommen also quasi war das ja auch ein Umzug, wenn auch nicht karnevalistisch. Arbeite seit 1991 im Amt für Familie und Soziales (Erziehungsgeldstelle). Ich habe aufgrund meiner Arbeit viel mit unterschiedlichsten Leuten zu tun und in der Freizeit beschäftige ich mich gern mit Musik; singe auch selbst, das habe ich als Kind schon getan (meine Eltern können ein "Lied" davon singen).

Heute trete ich öffentlich bei Volksfesten und Familienfeiern allein oder mit Musik-Partner auf. Die Musikrichtung: alle; Hitlisten der letzten 40 Jahre rauf und runter, alles was gut ist und Spaß macht.

Im Jahr 2001 war ich durch Teilnahme an einer Veranstaltung in Kontakt zum CCC "getreten", und bin seitdem in dessen Programmen mehrmals als Sängerin aufgetreten.

Natürlich habe ich mich riesig gefreut, als ich erfuhr, dass ich in dieser Saison die Leila präsentieren soll. Vorher hatte ich jedes Jahr viel darüber gelesen und wusste somit, dass es auch mit viel persönlichem Einsatz verbunden ist.

Also war ich vor dem 11.11.2005 wahnsinnig aufgeregt, ob ich es denn schaffen würde, dem OBM den Rathausschlüssel "abzuschwatzen", wie man inzwischen weiß, ist es mir das ganz gut gelungen. Dieser Tag war eine tolle Erfahrung für mich und ich wünsche mir noch viele schöne Veranstaltungen sowie einen gelungenen Rosensonntags-Umzug am 26.02.2006, bei denen ich die Figur der Leila mit Leben erfüllen kann.

Leila Helau, Ines Kupfer.

   
© FKLK e.V. 1992 - 2018